EINBLICKE EINES WERKSTUDENTEN
Wertvolle Erfahrungen, die ich während meiner Zeit bei vAudience gesammelt habe

Im Sommer 2017 habe ich mein Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg / Schweinfurt begonnen. Nach 3 Semestern Wirtschaftsinformatik merkte ich, dass E-Commerce etwas ist, das mich viel mehr interessiert als mein aktuelles Studium und habe anschließend den Studiengang gewechselt. Die ersten Semester waren sehr theoretisch, weshalb ich es kaum erwarten konnte, endlich praktische Erfahrungen in einem Unternehmen zu sammeln. Im Zuge meiner Bewerbungen bei verschiedenen Unternehmen kam ich schnell zu einer Entscheidung: Ich werde mein Praktikum bei vAudience machen. Während des Bewerbungsprozesses konnte ich gute Einblicke in die Arbeits- und Funktionsweise des Unternehmens gewinnen – ein junges, dynamisches Startup mit innovativen Zukunftsvisionen.

 

Während meiner Zeit bei vAudience habe ich ein gutes Verständnis für die verschiedenen Bereiche des Unternehmens bekommen. Verschiedene Abteilungen arbeiten eng zusammen, was die Erfahrung umso interessanter machte. In der Marketingabteilung haben wir in einem anfänglich dreiköpfigen Team an verschiedenen Aufgaben gearbeitet. Im Laufe der Zeit hat sich das Team jedoch fast verdoppelt. Aufgrund der Pandemie spielte der Kommunikationskanal ‚Discord‘ eine große Rolle. Dadurch wurde die Arbeit vom Home Office aus wesentlich reibungsloser.

 

Die Entscheidung für eine grundlegende Umstellung des Unternehmens von B2C auf B2B bedeutete viel Arbeit für das Marketing Team. Eine höhere Aktivität auf LinkedIn war daher unumgänglich. Neben vielen kleineren Aktivitäten war die Steigerung der Präsenz auf der primär B2B-Plattform eine meiner Kernaufgaben. Die Tätigkeiten reichten von Basics wie dem Erstellen sauberer Profile bis hin zur Planung von Content-Strategien für mehrere Wochen. Weitere Nebentätigkeiten machten meinen Arbeitsalltag abwechslungsreich und alles andere als eintönig.

 

Trotz der Tatsache, dass mein Praktikum während der Corona-Pandemie stattfand, habe ich die Zeit bei vAudience als sehr angenehm und abwechslungsreich in Erinnerung. In den Monaten als Praktikant habe ich genau das gefunden, was ich gesucht habe: ein Unternehmen mit einem jungen, innovativen Team, in dem man das Gefühl hat, Teil des Anfangs von etwas Großem zu sein. Ich bin unglaublich dankbar für die Zeit hier und kann es kaum erwarten, das Unternehmen in den nächsten Jahren wachsen zu sehen.

vaudience logo black orange
Lasst uns etwas Großartiges zusammen schaffen.

E-Mail: contact@vaudience.net

Friedrich-Bergius-Ring 15, 97067 Würzburg